Unser Vereinsheim liegt sehr idyllisch am Waldesrand, gleich nach der Waldsportanlage in Cadolzburg, Deberndorfer Weg.

ghv_140406_unbenannt__20140406_020_3640

Am 08.04.2010 bekamen wir vom Landratsamt ein Schreiben, dass unser altes Vereinsheim abgerissen werden muss. Die Gemeinde und vor allem unser Bürgermeister, unterstütze uns tatkräftig und so bekamen wir am 28.09.2010 unsere Baugenehmigung für das neue Vereinsheim.

Am 16.10.2010 legten Armin, Peter und Michael den Grundstein und gossen die Punktfundamente.  Am 23.10.2010 kam die Firma Augustin und hat Aufgerichtet. Ab nun mussten wir alleine klar kommen.

Ich möchte mich an dieser Stelle nochmals ganz herzlich bei unseren Vereinsmitgliedern und den vielen Firmen für Ihre Hilfe bedanken. Ohne diese Unterstützung hätten wir unser neues Vereinsheim nicht stemmen können.

Zum Jahreswechsel 2010 hatten wir es dann geschafft, die groben Arbeiten waren erledigt. Für das Jahr 2011 hatten wir uns die Außenarbeiten vorgenommen und konnten bis zu unserer Herbstprüfung am 10.09.2011, alle Bauarbeiten abschließen.

Auch im inneren haben wir uns gemütlich eingerichtet. Unsere Sportler nehmen sehr erfolgreich an Turnieren teil und so müssen wir unser Pokalregal wohl schon bald erweitern. Unser bisher größter Erfolg war die Teilnahme an der Bayerischen Meisterschaft im Hundesport, hier haben wir den dritten Platz im VK1 errungen.

Ganz besonders schön ist das gleich im Anschluss an unserem Hundeplatz sehr viele Wanderwege abzweigen. Hier kann man herrlich mit seinem Vierbeiner die Seele baumeln lassen. Wir möchten Euch aber bitten auf Eure Umwelt Rücksicht zu nehmen und immer ein Vorbild sein. Wir sind bei Jägern und Bauern gerne gesehen. Es kommt immer auf des Menschen sein Verhalten an, nicht auf den Hund.